| KONTAKT | IMPRESSUM |
Logo

Peene-Portal

 

Urlaubsregion Müritz Mecklenburger Seenplatte   » Seite:   1 2 3 4 »5 6 7 8

 

Kummerower See & Umgebung


Über die Region...
  Der idyllisch gelegene Kumme-   rower See ist mit einer Wasser-   fläche von rund 33 km² der viert-   größte See Mecklenburg-Vor-   pommerns. Zusammen mit dem   Malchiner See bildet er das   Herzstück des Naturparks „Mecklen-   burgische Schweiz und Kummerower   See“. Beeindruckend ist die 37 Meter   hohe Steilküste am Ostufer. Hier kann man   auf einem ausgewiesenen Naturlehrpfad   wandern. Rund um den See gibt es mehrere   Badestellen sowie gut ausgestattete Wasserwander- und Campingplätze. Der See bietet ideale Bedingungen für Kanutouren und Segeltörns. Mehrere Quellflüsse der Peene münden in den See. Die Peene, einer der letzten naturbelassenen Flüsse Europas, verlässt den Kummerower See am Nordende als gemütlich fließender, aber schiffbarer Wasserweg Richtung Ostsee. Dabei windet er sich durch großräumige, urwüchsige Moorlandschaften. Der Beiname „Amazonas sternwarte.jpg des Nordens“ verspricht keinesfalls zu viel. Kummerower See und Peene sind aufgrund ihrer Artenvielfalt ein Paradies für Petrijünger. Von besonderem Reiz sind Rad- und Wandertouren durch die hügelige Land- schaft. In der Region leben viele selten gewordene Tiere wie Seeadler, Silber- reiher, Eisvögel, Biber und Fischotter. Wir haben für Sie eine Auswahl von Freizeitangeboten zusam- mengestellt.

Erlebnistipps:
Haustierpark Lelkendorf
Naturerlebnispark Mühlenhagen
Kunstkapelle & Sternwarte Remplin
Kloster- u. Schlossanlage Dargun
Ivenacker Eichen & Schaugatter
Erholungswald & Naturparkdraisine Dargun
Schlösser & Parks Burg Schlitz, Basedow und Schorssow
Paddeltouren ab Malchin auf der Peene, Trebel und Tollense
Radtouren um den Kummerower See u. Peental
Uns lütt Museum Dargun
Literaturmuseum Stavenhagen


Hofcafé Klinder

Kaffeespezialitäten,
hausgemachte Torten und Kuchen,
Biokartoffeln vom Hof
und Sanddornprodukte

www.hofcafe-klinder.de

Dorfstraße 2 • 17166 Dahmen
Tel.: 039933 / 71231 • Fax: 039933 / 73552

geöffnet: Mai - September: Mi. - So. 13:00 - 18:00 Uhr
                    Oktober - April: Fr.  - So. 13:00 - 17:00 Uhr

CampingParadies
Dahmen

       Inhaber: Stefan Herrmann
Am Erlengrund 1 · 17166 Dahmen

Tel.:    03 99 33 / 733 753
Mobil.:  01 73 / 63 04 631
Campingparadies
                  -Dahmen@t-online.de

campingparadies-dahmen.de






Zweiradmuseum

Öffnungszeiten:
  Mai bis Sept. : Mi - So 11-16 Uhr
  Okt. bis April: Sa 11-16 Uhr

     Tel.: (01 52) 02 94 82 16
Hofweg 10 • 17153 Jürgenstorf

www.zweiradmuseum-mv.de



Mien Leevsten

Bäckerei - Konditorei - Hofcafe
Am Markt 4 • 17139 Malchin





Malchin - Stadt an zwei Seen

► Die 1236 gegründete Stadt Malchin mit heute ca. 8000 Einwohnern liegt zwischen dem Malchiner- und Kummerower See im Herzen der Mecklenburgi- schen Schweiz. Über die Peene ist Malchin direkt mit der Ostsee verbunden. Zu den sehenswerten Schätzen Malchins gehören die St. Johannis Kirche aus dem 15. Jahrhundert mit der Frieseorgel und dem um 1430 entstandenen Marien- altar, der Rathaussaal mit seinen farbenprächtigen Zunftzeichen, die zwei res- taurierten Stadttore, der Wasser- und Fangelturm sowie die Stadtmauer und das Heimatmuseum in der Stadtmühle mit einer Dauer- ausstellung über „Siegfried

sternwarte.jpg Marcus“. Der 1831 in Malchin geborene Siegfried Marcus ist der Erfinder des ersten mit Benzin betriebenen Straßenfahrzeuges der Welt.
Tipps und Hinweise:
Wasserrastplätze mit der „Gelben Welle“ in Salem/Malchin, Backstein- kirche aus dem 15. Jahrh., Rathaus mit Zunftzeichen, Schwimmbad, Sternwarte in Remplin

Stadtinformation Malchin
Tel: 03994/640111, Fax: 03994/64012
www.malchin.de , stadtinfo@malchin.de