| KONTAKT | IMPRESSUM |
Logo

Peene-Portal

 

Der Ort Zarnekow - vorgestellt im Peene-Portal

 

Zarnekow im PEENE-PORTAL

zarnekow_pfarrhaus.jpg Der Ort Zarnekow liegt direkt an der B110, einen Katzensprung von Dargun und der Peene entfernt.
Nicht einmal zwei Kilometer von der Kloster- und Schlossruine Dargun entfernt liegt Levin, der südliche Teil von Zarnekow. Schon Schriften aus dem Jahr 1266 belegen die Existenz der Ortschaft. Bis zu seiner Auflösung gehörte der Ort zum Besitz des Klosters Dargun und wurde erst danach ein landesherrschaftliches Bauerndorf. Die Kirche von Levin/Zarnekow stammt aus dem 13. Jahrhundert und gilt als eine der ältesten und schönsten Feldsteinkirchen Mecklenburgs. Sehenswert ist auch der benachbarte Pfarrhof mit dem gepflegten und restaurierten zweistöckigen Fachwerkhaus aus dem Baujahr 1740.

zarnekow_hof.jpg.jpg Mit der Aufsiedelung im 19. und 20. Jahrhundert entstanden neue Bauern- stellen auch nördlich des alten Dorfes, Zarnekow genannt. Hier befindet sich auch, direkt an der Bundesstraße 110, das alte Gasthaus. Durch den Ort führt der Radwanderweg, der Dargun und Demmin verbindet. Über Levin - Werder gelangt man auch an den Darguner Kanal, eine künstlich angelegte Verbindung zur Peene.



Artikel zu: Zarnekow ,

Dargun: Benefizkonzert mit dem Heeresmusikkorps aus Neubrandenburg

...Artikel lesen...