| KONTAKT | IMPRESSUM |
Logo

Peene-Portal

 

Der Ort Demmin - vorgestellt im Peene-Portal

 

Demmin im PEENE-PORTAL

markt_demmin.jpg Die alte und neue Hansestadt liegt im Norddeutschen Tiefland am Zusammen- fluss von Peene, Trebel und Tollense. Demmin ist eingebettet in eine land- schaftlich reizvolle Umgebung, die besonders gekennzeichnet ist durch fünf Landschafts- und Naturschutzgebiete.
Die Stadt liegt am größten zusammen- hängenden Niedermoorgebiet Deutsch- lands.

bruecke_demmin.jpg Aufgrund der nachgewiesenen Mitglied- schaft Demmins von 1283 - 1615 in der mittelalterlichen Hanse trat die Stadt 1992 dem Hansebund der Neuzeit bei und trägt seit 1994 mit Stolz den Zusatznamen "Hansestadt".
Die St. Bartholomaei-Kirche mit ihrem 95,8 m hohen, ganz aus Ziegelsteinen gemau- erten Turm grüßt schon von weitem die Besucher der Hansestadt.

Spaziergang durch die Hansestadt
Kirche St.Bartholomaei
Burgruine "Haus Demmin"

Demmin im Buch "Urlaubs- und Wirtschaftsregion
Kummerower See & Peenetal" auf www.gdv-druck.de

Diese Gastgeber freuen sich auf Ihren Besuch:

• Hotel Trebeltal       Info    Buchungsformular    Webseite

• Hotel Demminer Mühle      Info    Buchungsformular    Webseite


Artikel zu: Demmin ,

37. Lünsche Mess: Demminer zu Besuch in ihrer Partnerstadt

...Artikel lesen...

Demmin: Übergabe des neuen City-Mobils

...Artikel lesen...

17. Aktion Ausbildung der Hansestadt Demmin gab Einblicke in viele Ausstellungsberufe

...Artikel lesen...

20. Stadtwandertag der Hansestadt Demmin fand am 3. September 2016 statt

...Artikel lesen...

Demmin: Grundsteinlegung für AWO-Pflegeheim "Haus der Vielfalt"

...Artikel lesen...