| KONTAKT | IMPRESSUM |
Logo

Peene-Portal

 

Der Ort Kargow - vorgestellt im Peene-Portal

 

Kargow im PEENE-PORTAL

kargow_dorf.jpg Der Ort Kargow liegt 9 km östlich von Waren (Müritz) am nördlichen Rand des Müritz-Nationalparks. Nur einige 100 m vom Dorf entfernt entspringt die Ostpeene.
Die vielen Hügelgräber in der näheren Umgebung Kargows belegen eine frühe Besiedlung des Gebiets östlich der Müritz. So geht auch Kargow im 13. Jahrhundert aus einer am Hofsee gelegenen slawischen Burganlage aus dem 11. - 12. Jahrhundert hervor. Der Ortsteil Kargow - Unterdorf ist älteren Ursprungs und wird schon im 13. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Erst mit der Gutsbildung entsteht im 17./18. Jahrhundert das heutige Kargow - Oberdorf, als typisches Gutsdorf mit Dorfanger und Gutshofanlage.

kargow_dorfanger.jpg Das Gutshaus Kargow ist um 1866 errichtet worden, nachdem der Vor- gängerbau durch einen Brand zerstört wurde. Nach 1945 befanden sich im ehemaligen Herrenhaus Wohnungen, eine Gaststätte und auch das Büro der Gemeinde war hier zeitweilig unter- gebracht. Heute ist es in Privatbesitz und verfällt leider zunehmend. Nur noch das an der Fassade erkennbare Wappen der letzten Besitzerfamilie Neumann liefert noch einen Hinweis auf die einstige Funktion des Gebäudes als Herrenhaus.
Durch die Lage an der Grenze zum Müritz - Nationalpark hat der Tourismus in Kargow eine bedeutende Rolle. So gibt es im und um den Ort viele Ferienwohnungen und touristische Dienstleister. Er ist ein idealen Ausgangspunkt, um den Nationalpark zu Fuß, hoch zu Ross oder mit dem Fahrrad zu erkunden.