| KONTAKT | IMPRESSUM |
Logo

Peene-Portal

 

Der Ort Dahmen - vorgestellt im Peene-Portal

 

Dahmen im PEENE-PORTAL

dahmen_wh.jpg Der kleine Ort Dahmen ist über die "Deutsche Alleenstraße", die von der B 108 am Malchiner See entlang bis nach Malchin führt, zu erreichen. Der Ort liegt direkt am südwestlichen Ufer des Malchiner Sees.
Erstmals urkundlich erwähnt wurde Dahmen 1235. Bis 1877 besitzen die Maltzahns die Ländereien um Dahmen. Anschließend ging Dahmen an Hubert Gustav Viktor von Thiele-Winkler. Geprägt wird der Ort durch eine ehemalige Zuckerfabrik, die von 1875 bis 1904 existierte und deren Gebäude noch heute als Wohnhäuser dienen. 1871 wurde eigens für diese Zuckerfabrik der Dahmer Kanal zwischen Kummerower See und Malchiner See angelegt. Dazu wurde der natürliche Verlauf der Peene zwischen den Seen begradigt und für die Nutzung von Transportschiffen ausgebaut. Im einstigen Wohnhaus der Zuckerfabrik für Saisonarbeiter befindet sich seit 1969 eine Jugendherberge.

dahmen_strand.jpg Dahmen besitzt öffentliche Badestellen, mehrere gastronomische Einrichtungen sowie einen 1,4 ha großen und 80 Stellplätze umfassenden Campingplatz direkt am Malchiner See.
Am Seeufer, in der Nähe der Badestelle, bietet ein den See bewirtschaftender Fischer seinen frischen und geräucherten Fisch an.

Diese Gastgeber freuen sich auf Ihren Besuch:

• CampingParadies Dahmen    Info    Buchungsformular    Webseite


Artikel zu: Dahmen ,

Malchin: Jahresanlauf 2014 mit einem Weltmeister auf der Bühne

...Artikel lesen...