| KONTAKT | IMPRESSUM |
Logo

Peene-Portal

 

Der Ort Züssow - vorgestellt im Peene-Portal

 

Züssow im PEENE-PORTAL

zuessow_gutshaus.jpg Der Ort Züssow liegt an der B111 etwa 17km südwestlich von Wolgast. Im Ort befindet sich der Amtssitz der gleich- namigen Gemeinde.
Züssow gehörte schon seit der slawi- schen Zeit bis zur Auflösung 1648 zum Fürstentum und späteren Grafschaft bzw. Vogtei Gützkow. Im Gutspark von Züssow befindet sich ein mittelalter- licher Turmhügel. Erstmals wurde der Ort 1404 urkundlich erwähnt. Aus dieser Zeit stammt auch die Zwölf - Apostel - Kirche. Züssow war bis um 1800 ein Dominalgut. Nach einigen Besitzerwechseln erwirbt 1830 die Familie von Buggenhagen das Gut. Diese errichtet um 1885 eine Gutshofanlage. Das einstige Gutshaus ist heute Gemeindebüro. Mit der Errichtung der Bahnlinie Angermünde - Stralsund und dem Anschluss nach Wolgast wurde Züssow im Jahre 1863 ein wichtiger Umsteigebahnhof für die Bädertouristen der Insel Usedom. Daran hat sich bis heute kaum etwas geändert.



Artikel zu: Züssow ,

Herzliches Miteinander kennzeichnete die "Bobolicer Tage 2016"

...Artikel lesen...