| KONTAKT | IMPRESSUM |
Logo

Peene-Portal

 

Der Ort Demzin - vorgestellt im Peene-Portal

 

Demzin im PEENE-PORTAL

demzin_anger.jpg Der Ort Demzin liegt etwa 9 km südlich von Malchin an der Landstraße L202 nach Waren (Müritz).
Hügelgräber aus der Bronzezeit in der näheren Umgebung zeugen von einer schon frühen Besiedlung dieser Region an der Ostpeene. Die erste Erwähnung findet "Demesyn" 1310 in einer Aufzählung des Klosterbesitzes von Dargun. Nach der Auflösung des Klosters gelangte Demzin in den Besitz der Familie von Hahn. Sie bauten den Ort zu einem Gutsdorf mit entsprechender Hofanlage und Wohnkaten aus. Auch das heute noch stehende Gutshaus geht auf die Familie Hahn zurück und wurde 1872 von Max Graf von Hahn in die heutige Gestalt versetzt.

demzin_gutshaus.jpg Der Dichter Fritz Reuter lebte von 1842 bis 1845 in Demzin und arbeitete beim befreundeten Gutspächter Franz Rust als landwirtschaftlicher Mitarbeiter. In dieser Zeit lernt er auch seine spätere Ehefrau Louise kennen. Heute befinden sich im ehemaligen Gutshaus mehrere Mietwohnungen. In unmittelbarer Nähe zum Ort, bei der "Neuen Mühle", fließt die Ostpeene durch das fast ursprünglich gebliebene Tal des gleichnamigen Naturschutzgebietes. Das NSG "Ostpeene & Benz" lässt sich von Demzin aus über einen Rundweg gut erkunden.