| KONTAKT | IMPRESSUM |
Logo

Peene-Portal

 

Der Ort Stavenhagen - vorgestellt im Peene-Portal

 

Stavenhagen im PEENE-PORTAL

stavenhagen_reuter.jpg Stavenhagen wurde in der Mitte des 13. Jahrhunderts am Rande der Ritterburg Stove gegründet und heißt seit 1949 „Reuterstadt Stavenhagen“.
Mitten in Mecklenburg, wo die platt- deutsche Sprache zu Hause ist, wo die Landschaft sich mild hügelig zur Mecklenburgischen Schweiz öffnet, da liegt die kleine Stadt Stavenhagen. Sie stellt heute mit ihrer florierenden Wirtschaft eine ernst zu nehmende Größe in Mecklenburg-Vorpommern dar.
Berühmtester Sohn der Stadt ist der niederdeutsche Dichter Fritz Reuter der in Stavenhagen geboren wurde.

stavenhagen_schloss.jpg Ein Schloss mitten in der Stadt hat Stavenhagen. Es wurde um 1740 auf den Mauern der alten Burg erbaut. Heute dient es der Stadt als Bürger- und Verwaltungszentrum, ist ein beliebtes Standesamt und auch wegen seiner schönen Parkanlage nahe dem Stadt- zentrum reizvoll für Reuterstadt- besucher. Übrigens ein schöner Ort für ein Picknick. Die Stadtkirche von Stavenhagen stammt aus dem 18. Jahrhundert. Der Altaraufsatz ist ein sehenswertes Gemälde von Suhrlandt.

Stavenhagen & 750 Jahre

Stavenhagen & Fritz Reuter

Infrastruktur & Wirtschaft

Broschüre Stavenhagen kompakt auf www.gdv-druck.de



Artikel zu: Stavenhagen ,

Das 14. Kanonenbiwak Stavenhagen vom 26.-28. August 2016

...Artikel lesen...

Wellen, Sonne, Strand und Bücher

...Artikel lesen...

Büchertauschbörse in der Stadtbibliothek Stavenhagen

...Artikel lesen...

Plattdeutscher Liederwettbewerb Stavenhagen 2016

...Artikel lesen...

Neuer Landpartie-Flyer: Unterwegs zwischen Müritz und Kummerower See

...Artikel lesen...