| KONTAKT | IMPRESSUM |
Logo

Peene-Portal

 

Der Ort Pripsleben - vorgestellt im Peene-Portal

 

Pripsleben im PEENE-PORTAL

pripsleben_kirche.jpg Das kleine Dorf Pribsleben liegt etwa 5 km nordwestlich von Altentreptow an der Landstraße L27 nach Demmin.
In einer Schenkungsurkunde aus dem Jahr 1245 wurde der Ort "Prebeslave" erstmals erwähnt. Ältere Siedlungs- spuren, wie ein bronzenes Vollgriff- schwert oder ein Hügel, der auf eine slawische Burganlage hindeutet, belegen aber eine schon viel frühere Besiedlung der Gegend.
Die Kirche von Pribsleben ist ein spätmittelalterlicher Feldsteinbau aus dem 15. Jahrhundert. Aus dieser Zeit stammen wahrscheinlich auch die Glocken der Kirche. pribsleben_torney.jpg
Die Orgel datiert aus dem Jahr 1850 und ist eine Arbeit aus der Werkstatt von B. Grünberg. Der quadratische Fachwerk- turm mit dem typischen Zeltdach wurde 1907 angebaut.
Torney ist der Name eines kleinen Baches der sich durch das Gemeinde- gebiet schlängelt und bei Altentreptow in die Tollense mündet.