| KONTAKT | IMPRESSUM |
Logo

Peene-Portal

 

Der Ort Wietzow - vorgestellt im Peene-Portal

 

Wietzow im PEENE-PORTAL

wietzow_gutshaus.jpg Der kleine Ort Wietzow liegt etwa 21 km nördlich von Altentreptow und nördlich der Tollense.
Im Jahr 1428 wurde Wietzow erstmals urkundlich erwähnt. Im Jahr 1496 bekamen die hier ansässigen Brüder Henning, Claus und Henneke Perselin Witzow vom pommerschen Herzog Bogislaw X. zum Lehen. Später erwarb auch Venz von Blücher aus Daberkow Anteile in Wietzow. Mit dem Aussterben der Familie Perselin im 17. Jahrhundert ging Gut Wietzow komplett in den Besitz der Familie von Blücher über. 1714 wurden die blücherschen Güter Wietzow und Daberkow an die Familie von Linden verpfändet. Karl Friedrich von Linden ließ den etwa 12 ha großen englischen Landschaftspark anlegen. Danach wechselten die Besitzer häufig. Letzter Besitzer ab 1935 bis zur Enteignung war Wolf Enginhard von Kruse, der größte Grundbesitzer im damaligen Landkreis Anklam. Nach Ende des 2. Weltkrieges befand sich im Gutshaus zunächst eine sowjetische Kommandantur. Später wurde das Gebäude für kommunale Zwecke genutzt. Das neugotische Gutshaus ist inzwischen restauriert und kann als Ferienwohnung gebucht werden.



Artikel zu: Wietzow ,

ART DER PROVINZ - DARGUN 2015

...Artikel lesen...