| KONTAKT | IMPRESSUM |
Logo

Peene-Portal

 

Der Ort Vanselow - vorgestellt im Peene-Portal

 

Vanselow im PEENE-PORTAL

vanselow_schloss.jpg Der Ort Vanselow liegt direkt an der Tollense, etwa 8 km südöstlich von Demmin.
Der Ort wurde erstmals in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts urkundlich belegt. Im Jahr 1332 wird die auf Burg Osten ansässige Familie von Maltzahn Besitzer von Vanselow. Die Familie bleibt, bis auf die Jahre zwischen 1654 bis 1731, bis zur Enteignung nach dem 2. Weltkrieg 1945 im Besitz des Gutes. Das heute noch existierende klassizistische Herrenhaus ließ Hans Ludwig Freiherr von Maltzahn ab dem Jahr 1869 vom Schweriner Hofbaumeister Georg Daniel Rauch errichten. Die Bauarbeiten wurden durch den deutsch-französischen Krieg unterbrochen. 1872 wurde das Gebäude fertiggestellt. Der dazugehörige Landschaftspark erstreckt sich in Richtung Süden und reicht bis zur Tollense. Nach 1945 diente das einstige Herrenhaus zunächst als Flüchtlingsunterkunft. Später übernahm die örtliche LPG das Gebäude. 1990 erwarben die Nachfahren des letzten Besitzers vor 1945 das Gutshaus Vanselow. Nach einer aufwendigen Sanierung diente des Haus bis zum Jahr 2000 als Hotel und seit der Schließung des Hotels privaten Wohnzwecken.



Artikel zu: Vanselow ,

Demminer Ortsverband des VOLKSBUNDES beriet Aufgaben für 2016 - das 25. Jahr seines Bestehens

...Artikel lesen...