| KONTAKT | IMPRESSUM |
Logo

Peene-Portal

 

Der Ort Deven - vorgestellt im Peene-Portal

 

Deven im PEENE-PORTAL

deven_gutshaus.jpg Der Ort Deven liegt etwa 15 km nordöstlich von Waren(Müritz) und ca. 1km von der B194 entfernt.
Urkundlich erwähnt wird der Ort erstmals 1373. Zu dieser Zeit war eine Familie Kargow Besitzer der Ortschaft. Nachdem die Familie im 15. Jahrhundert ausstirbt erwirbt die Familie von Hahn den Besitz und nach etlichen Eigen- tümerwechseln wird Heinrich Otto von Below Besitzer des Gutes. Er lässt um 1820 das noch heute existierende klassizistische Herrenhaus errichten. Nachfolgende Besitzer hinterließen durch Umgestaltungen ihre Spuren. So befindet sich an der Fassade heute das Wappen der Familie von Grote, dem letzten Besitzer bis 1945. Hinter dem Gutshaus liegt der kleine Park und erstreckt sich bis zum Hofsee.

deven_haus.jpg Nach der Enteignung 1945 wurde das Herrenhaus wie vielerorts üblich als Unterkunft für Flüchtlingsfamilien genutzt. Später zog die Verwaltung der LPG sowie eine Gaststätte hier ein. Von der einstigen Gutsanlage sind kaum noch Bestandteile erhalten. Anders erging es dem Gutshaus. Es ist heute saniert und wird privat genutzt. Die kleine Dorfkirche wird vermutlich wie ähnliche Kirchen der Gegend auch im 14. Jahrhundert errichtet und besitzt einige sehenswerte Innenausstattungen.

mehr Infos auch auf www.reiselust-peene.de